Urlaub, Reisen, Yoga-Schmeißen…

Viktoria Renpenning Erfahrung, Weisheiten Leave a Comment

Mit einem Jetlag von neun Stunden ist mein Körper in die Defensive gegangen. Kennst du schon meinen Post über „Warum ich Morgen-Yoga hasse?“ ? Genauso hat sich mein Körper zu jeder Tageszeit angefühlt. Da ich mein Leben lang halbwegs gedehnt war, war dies eine extreme Erfahrung für mich, von heute auf Morgen extreme Schmerzen in den Dehnungen zu verspüren.

Warum ich Morgen-Yoga hasse!

Viktoria Renpenning Weisheiten 1 Comment

An sich ist das eine Idee, die ich selbst sehr verlockend finde, und, als ich noch in meinen Yoga-Anfängen war, beim Praktizieren auch positive Auswirkungen auf meinen Körper spürte. Ich erinnere mich gut an meinen ersten Retreat, als ich dachte: „Wow, wäre das nicht wunderbar? Jeden Morgen aufstehen und erst einmal morgens Yoga machen und anschließend den Arbeitsalltag ganz entspannt beginnen lassen.“ Yoga am Morgen hieß bei dem Retreat von 9:00 bis 11:00 Uhr am Vormittag.

Yoga & Reiten vom 22. – 24. November 2019

Viktoria Renpenning Events, Retreat Leave a Comment

Yoga & Reiten. Die Idee ist zuerst, sich mit Yoga aufzuwärmen und die richtige Haltung auf dem Pferd durch Yoga zu trainieren. Dafür werde ich extra für euch noch einige Reitstunden nehmen, damit ich zum kleinen Reitprofi werde. Wir werden Yoga ohne Pferd und auch einfache Achtsamkeitsübungen auf dem Pferd machen.